Archive for the 'Politik (Welt)' Category

Mosul ’14

Mosul ist in den Schlagzeilen. Offenbar haben Extremisten die nordirakische Metropole eingenommen. Muss an die Blogger und ihre hautnahen und emotionalen Geschichten denken, die ich zu Irakkriegs-Zeiten für meine Arbeit durchforstete. Vornweg A Star from Mosul. Zehn Jahre später sind die Menschen dort den Horror immer noch nicht los – hunderttausende Bewohner sind auf der Flucht. Zum heulen.

Hossein Derakhshan festgenommen

Dem iranischen Blogger Hoder wird „Spionage für Israel“ vorgeworfen. Mehr Infos und zahlreiche Links bei Telepolis.

Merde!

Köhler schrieb in seinem Glückwunschtelegramm an Sarkozy: „Herr Präsident, zu Ihrer Wahl zum Präsidenten der Französischen Republik gratuliere ich Ihnen, auch im Namen meiner Landsleute, ganz herzlich und wünschen Ihnen Glück und Erfolg bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben.“

Nein, nicht in meinem Namen.

Hoder electrified

Im Gespräch erklärt der in Kanada lebende Aktivist, warum er glaubt, dass Blogs im Iran Bestand haben werden und warum ihm bei einer Rückkehr in den Iran Gefängnis droht.

Hossein Derakhshan im Interview mit dem elektrischen Reporter.

And if God is great and God is good why can’t he change the hearts of men?

TOM WAITS – Road to Peace
MP3 bei ANTI zum freien Download.
Lyrics bei Oldielyrics.

And if God is great and God is good why can’t he change the hearts of men?
Well maybe God himself is lost and needs help
Maybe God himself he needs all of our help
Maybe God himself is lost and needs help
He’s out upon the road to peace

Vernachlässigte Themen 2006

Seit 1997 stellt die Initiative Nachrichtenaufklaerung eine spannende Liste der in den Medien vernachlässigten Themen vor. Für 2004 war das Topthema Abschiebung, 2005 Korruptionsbekämpfung durch die UNO ohne die Deutschen und nun wurde auch die Top 10 für das vergangene Jahr 2006 veröffentlicht:

1. Fehlende Therapieplätze für Medikamentenabhängige:

In Deutschland gibt es schätzungsweise 1,4 Millionen Menschen, die von Arzneimitteln abhängig sind (meist von psychotropen – d.h. auf den Gemütszustand wirkenden – Medikamenten, z.B. Schlafmitteln. Datenquelle: Jahrbuch Sucht 2006 DHS). Diese Zahl ist ähnlich hoch wie die der Alkoholabhängigen (1,7 Mio.) und deutlich höher als die der Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind (ca. 290.000). Dennoch gibt es für Tablettensüchtige so gut wie keine spezialisierten Therapieangebote: Nach Auskunft von PD Dr. Christian Haasen (Zentrum für interdisziplinäre Suchtforschung ZIS Hamburg) werden Medikamentenabhängige „wenn überhaupt in Einrichtungen für Alkoholabhängige behandelt, wo es keine speziellen Kenntnisse über Medikamentenabhängigkeit gibt“.

2. Über eine Million politische Gefangene in China – unmenschliche Haftbedingungen und Organhandel?

Die Zahl der politischen Gefangenen in China liegt nach Schätzungen der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte deutlich über einer Million.

3. Stromfresser Internet:

Klick für Klick, Mail für Mail verbraucht das Internet gewaltige Mengen Strom. Bereits im Jahre 2010 werden dafür – wenn die Energieeffizienz nicht steigt – voraussichtlich drei Atomkraftwerke laufen müssen.

4. Biowaffen aus dem Internet:

Gefährliche Krankheitserreger lassen sich aus frei über das Internet erhältlichen Gen-Sequenzen zusammensetzen.

5. Wenn Insider Alarm schlagen – Whistleblower haben in Deutschland einen schweren Stand:

Sie werden nicht nur als Denunzianten hingestellt, sondern haben auch – anders als etwa in den USA oder in Großbritannien – keinen besonderen Rechtsschutz.

6. Keine Zukunft für die Sahrauis
7. MEADS: Auf welche Berater verließ sich die Bundesregierung?
8. Agrarsubventionen: EU verhindert rechtzeitige öffentliche Debatte
9. Öl-Konzern hintertreibt Klimaschutzpolitik
10. Pauschale Bonitätsprüfung

America votes ’08

….und es wird jetzt schon mit Schlamm geworfen. Dieser Wahlkampf wird sicher dirty.

France 24 Trailer

Al Jazeera startete bekanntlich vor kurzem sein internationales Programm mit arabischem Blickwinkel, bald gibt es nun auch noch einen neuen französischen Blick auf die News der Welt. France 24 sendet (auch englischsprachig) ab dem 8.12. via Satellit. Bereits zu sehen gibt es den Trailer auf YouTube und zu lesen ein Watchblog.

[via Wortfeld]